Ausschuss für Schule, Jugend und Sport - 30.09.2020 - 17:00-18:20 Uhr

Sitzung
021. (ASJS) 16-21
Gremium
Ausschuss für Schule, Jugend und Sport
Raum
Bürgerhaus Schortens, Weserstraße 1, 26419 Schortens
Datum
30.09.2020
Zeit
17:00-18:20 Uhr

Öffentlicher Teil:

Ö 1 
Ö 2 
Ö 3 
Ö 4 
Ö 5 
Ö 6 
Ö

Sportangelegenheiten

 
Ö 7 SV-Nr. 16//1466/1
Ö 8 SV-Nr. 16//1549
Ö

Schulangelegenheiten

 
Ö 9 
Ö 10 SV-Nr. 16//1557
Ö 11

Anfragen und Anregungen:

 
Ö 11.1

BM Böhling gibt bezüglich der Turnhalle Sillenstede zur Kenntnis, dass in der vergangenen Woche Gespräche mit dem Planer stattgefunden haben. Die Kosten belaufen sich schätzungsweise auf 2,6 Mio. Euro. Die Förderung vom Bund beläuft sich auf eine Millionen Euro. Die Planungen für die neue Turnhalle werden in der nächsten Ausschussitzung vorgestellt. Vorab wird der TuS Sillenstede und die Schulleitung beteiligt.

RM Eggerichs erkundigt sich, wann der Sanierungsbeginn geplant ist. BM Böhling erklärt, dass dies abhängig von der Bereitstellung der Haushaltsmittel sei.

RM Eggerichs erkundigt sich, ob die Maßnahme noch dieses Jahr begonnen werden müsse, um die Förderung zu erhalten. BM Böhling verneint.

 
Ö 11.2

RM Striegl erkundigt sich, wie weit die Arbeiten auf dem Kinderspielplatz Alsterstraße sind. StD Müller erklärt, dass die Lieferung einiger Spielgeräte noch ausstünde (Antwort der Verwaltung: Die Arbeiten in der Alsterstraße haben begonnen. Der Platz wurde bereits abgeräumt und der Aufbau mit den bereits gelieferten Geräten beginnt in Kürze. Lediglich ein Gerät ist noch nicht geliefert worden. Insofern es keine weiteren Verzögerungen gibt, ist mit der Fertigstellung in der 46.KW zu rechnen.)

 
Ö 11.3

RM Striegl regt an, am Jugendtreff in Sillenstede Mülleimer aufzustellen. (Antwort der Verwaltung: Der Auftrag wurde erteilt.)

 
Ö 11.4

RM Striegl erkundigt sich nach der Lieferung von Möbeln an der Grundschule Heidmühle und den Kosten. StD Müller erklärt, dass die Rechnung über rund 5300 Euro bereits seitens der Stadt Schortens beglichen wurde.